Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese

Knut Diers

Lüneburg 99 Mal entdecken!
Reiseführer

»Das kenne ich doch aus dem Fernsehen!«, mag so mancher Besucher überrascht ausrufen, der zum ersten Mal durch Lüneburg schlendert. Seit 2006 spielt hier die ARD-Serie »Rote Rosen«, und die Außendrehorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Eine Besonderheit nicht weit von der nächsten: der Platz »Am Sande«, die Gasse »Auf dem Meere«, der Stintmarkt. Aber Lüneburg hat noch mehr zu bieten: ein schwangeres Haus, eine Kulturbäckerei und einen Kinosaal mit Renaissancedecke. Und mal ganz ehrlich, wer kann schon von sich sagen, einmal mit Alpakas gewandert zu sein?

Unser Leseangebot
Schlosspark-Hotel Sallgast

Schlosspark-Hotel Sallgast

Almut Philipp

Vom Lausitzer Landschwein

Beinahe märchenhaft erscheint das in der feuchten Abendluft erleuchtete Schlosspark-Hotel von Sallgast dem späten Gast, der sich ihm erst in der Dunkelheit nähert. Dabei ist die idyllisch-ruhige Lage des Familienhotels direkt am Schlosspark doch erst im aufkommenden Tageslicht wirklich wahrnehmbar. Hier wird uns eine besonders feine Küche versprochen: Vater und Sohn verarbeiten erstklassige, vor allem regionale Zutaten. Die Entscheidung fällt für das Lausitzer Landschwein. Eine neue Schweinerasse haben wir leider nicht entdeckt, aber das Essen war geschmacklich köstlich. Am Morgen weckten uns die Vögel.

Adresse und Kontakt

Parkstraße 4

03238 Sallgast

Tel.: 035329 / 59960

http://www.schlossparkhotel-sallgast.de/


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Spreewaldbahnhof Burg
von Almut Philipp
MEHR
Hof Kokurin
von Heidrun Lange
MEHR
Hotel Schloss Kartzow
von Andreas Jüttemann
MEHR

Schlosspark-Hotel Sallgast

Parkstraße 4
03238 Sallgast

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen