Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

U.S. Levin
Herr Doktor, tut das weh?
Satiren zur Wund- und Wunderbehandlung
Zeichnungen von Peter Dunsch

Siebzehn heitere und rezeptfreie Geschichten: Ein unterzuckerter Einbrecher, schmerzresistente Mediziner, ein zerstreuter Chirurg mit in der Bauchhöhle eines Patienten zurückgelassenem Handy, bürokratische Hürden auf dem Weg zur eigenen Reha, die heiklen Erlebnisse des Autors als autodidaktische Praxisvertretung eines Gynäkologen oder seine nicht ernst zu nehmenden Tipps als Schreibkraft eines Gesundheitsmagazins zur Beantwortung von Leserbriefen.

Bauernkäserei Wolters

Bauernkäserei Wolters

Heidrun Lange

Uckerkaas, einfach unwiderstehlich

Die dicken gelben Laibe liegen auf Regalbrettern im „Ruheraum“. Hier dürfen sie reifen, bevor sie über die Ladentheke gehen. Der „Uckerkaas“ ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Er schmeckt mal sahnig zart oder leicht süßlich, mal kräftig und pikant und wird mit Kräutern verfeinert. Der gebürtige Holländer Pieter Wolters stellt den Käse seit über 14 Jahren auf seinem Hof im uckermärkischen Bandelow her. Sein Uckerkaas hat schon viele Preise abgeräumt. Die traditionelle „Kaaskunst“ ist ein Teil des Erfolgsgeheimnisses. Den Käse gibt es in den „Q-Regio-Läden“ in Prenzlau und anderen Städten.

Bauernkäserei Wolters

Bandelow 50/81

17337 Uckerland

Tel.: 039740 20572

Weitere Informationen: www.uckerkaas.de

*****

Bild und Text: entnommen aus: Lange, Heidrum:Uckermark 99 Mal entdecken!, Halle (Saale):mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, 2016.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Besenwirtschaft
von Heidrun Lange
MEHR
Confiserie Felicitas
von Almut Philipp
MEHR

Bauernkäserei Wolters

Bandelow 50/81
17337 Uckerland

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen