Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Jutta Thiel

Braunschweig
Stadtführer

Der erste große Stadtführer zur Löwenstadt

Braunschweig ist nicht nur Wissenschaftsstandort, Braunschweig ist auch Kultur- und Einkaufsstadt, die ganzjährig Touristen und Tagesausflügler mit ihrem vielseitigen Angebot anzieht. Da sind einerseits Sehenswürdigkeiten wie der Dom und Burg Dankwarderode, andererseits sorgen die Schlossarkaden, spektakuläre Opernveranstaltungen auf dem Burgplatz oder Bootstouren auf der Oker für Abwechslung.
Der Reiseführer bietet eine Übersicht über Sehens- und Erlebenswertes, empfehlenswerte Restaurants und Cafés, Shoppingtipps und Empfehlungen für Ausflüge in die Umgebung wie z.B. Wolfsburg und Wolfenbüttel.

Lausitzring

Lausitzring

Almut Philipp

Gegen den Uhrzeigersinn

Natürlicherweise laufen die Restlöcher der früheren Tagebaue in der Niederlausitz mit Wasser voll. Die als Lausitzring bekannte Rennstrecke bildet da mal eine eindrucksvolle Ausnahme. Neben dem Solarcarport- und einer Biogasanlage prahlt die im August 2000 eröffnete Test- und Rennstrecke mit einem vor der Haupttribüne stehenden über 200 Meter hohen Windrad, alles für eine autarke Energieversorgung des „Grünen Lausitzrings“. Während sich die Rotorblätter wie überall im Uhrzeigersinn drehen, beschleunigten die Rennfahrer hier vor bis zu 100.000 Zuschauern immer links herum – eine Besonderheit.

Adresse

Lausitzallee 1

01998 Klettwitz / Schipkau

www.lausitzring.de


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Spreehafen Burg
von Almut Philipp
MEHR
Die Havel
von Dörte Suhling
MEHR
Extavium
von Theresa Rudolph
MEHR
Die Prignitz
von Dörte Suhling
MEHR
Wassermühle Gollmitz
von Bianca Geurden
MEHR

Lausitzring

Lausitzallee 1
01998 Schipkau

Detailansicht / Route planen