Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Henning Paetzke
Heimatwirr
Roman

Von Angepassten und Unangepassten

Ein Mann verlässt Familie und Geliebte, um sich in West-Deutschland als literarischer Übersetzer zu etablieren. Schließlich holt er seine Frau Gizella und seinen Sohn Bence nach, der als Neunjähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Plötzlich taucht Rosa, die Tochter seiner Geliebten, auf, die aus einem Ostberliner Kinderheim kommt und auf der Suche nach ihrem Vater ist. Sie beginnt Bences Platz einzunehmen und entwickelt sich zum Störfaktor …
In seinem neuen Roman lässt Hans-Henning Paetzke das autobiografische Moment in den Vordergrund treten, das sich mit dem Leben der anderen verbindet – von kommunistischen Tätern und Opfern aus Ungarn und der untergegangenen DDR, von Spitzeln und Bespitzelten, von Angepassten und Unangepassten.

Strittmatters Laden

Strittmatters Laden

Almut Philipp

„Der Laden“

Über 100 Jahre lang, bis in die 1960er-Jahre, wurde hier um Bohsdorf über- und unter Tage Braunkohle abgebaut. Weithin bekannt wurde das Straßendorf allerdings 1998 durch die Fernsehverfilmung des Romans „Der Laden“ von Erwin Strittmatter, der hier aufgewachsen ist. Der „Laden“ in der Dorfstraße 37 ist seit 1999 ein musealer Besuchsort, es gibt auch eine kleine Ausstellung zur Familie und dem Schaffen Strittmatters. Mitte Oktober ist es im Romandorf „Bossdom“ sehr ruhig. Hier am früheren Bäcker- und Kolonialwarenladen, den Strittmatters Familie 1919 erworben hatte, beginnt der „Strittmatter-Rundweg“.

Adresse und Kontakt

Dorfstraße 43

03130 Felixsee

Tel.: 035698 / 221

http://www.strittmatter-verein.de/


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Strittmatters Laden

Dorfstraße 43
03130 Felixsee

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen