Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Frank Kreisler

Gespensterbowling auf dem Galgenberg
Eine Gruselgeschichte
Mit Illustrationen von Ralf Alex Fichtner

Hannah und Samuel brechen zu einem neuen Abenteuer auf. Diesmal begegnen sie auf dem alten Friedhof einer wilden Räuberbande und zwei echten Gespensterkindern, deren Gedanken eine unerhörte Kraft besitzen: Scheinbar aus dem Nichts tauchen wütende Kraken, feige Piraten und schwebende Segelschiffe auf. Auch die Computerspiele funktionieren nicht mehr wie gewohnt, wenn die kleinen Geister Rosalinde und Baldur ihre Finger und magischen Kräfte im Spiel haben …

Ein großer Spukspaß für mutige Geister- und Gespensterjäger ab 10 Jahren!

Confiserie Felicitas

Confiserie Felicitas

Almut Philipp

Vom Geschmack belgischer Confiserie

Kommen Belgier in die Lausitz …, dann gründen sie dort –1992 – eine Schokoladenmanufaktur. Im Dorf Hornow steht sie folgerichtig im Schokoladenweg 1. Doch dringlicher ist das 2014 eröffnete SchokoLadenLand. Die Verführung ist zu groß. Wir lassen das frühere Rittergut von 1436, seit 1864 ein Schloss, zunächst links liegen. Sogar Fürst Pückler war 1855 bis 1861der Gutsbesitzer. Zuerst die Einkehr im Felicitas-Café! Dann verlassen wir bepackt den Werksverkauf. Nun bleibt Zeit für das Schloss und die St. Martin Kirche aus dem 13. Jahrhundert. An ihrer Nordseite steht eine etwa 800-jährige Eiche.

Adresse und Kontakt

Schokoladenweg 1

03130 Spremberg

Tel.: 035698 / 805550

https://www.confiserie-felicitas.de/


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Confiserie Felicitas

Schokoladenweg 1
03130 Spremberg

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen