Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de

Knut Diers

Lüneburg 99 Mal entdecken!
Reiseführer

»Das kenne ich doch aus dem Fernsehen!«, mag so mancher Besucher überrascht ausrufen, der zum ersten Mal durch Lüneburg schlendert. Seit 2006 spielt hier die ARD-Serie »Rote Rosen«, und die Außendrehorte sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt. Eine Besonderheit nicht weit von der nächsten: der Platz »Am Sande«, die Gasse »Auf dem Meere«, der Stintmarkt. Aber Lüneburg hat noch mehr zu bieten: ein schwangeres Haus, eine Kulturbäckerei und einen Kinosaal mit Renaissancedecke. Und mal ganz ehrlich, wer kann schon von sich sagen, einmal mit Alpakas gewandert zu sein?

Unser Leseangebot
Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule Potsdam

Andreas Jüttemann

Lernen in der Kaserne

Über 3.000 Studierende sind derzeit an der Potsdamer Fachhochschule eingeschrieben. Die wissenschaftliche Einrichtung gehört zu den jüngsten der Republik: Erstmalig wurde zum Winter 1991 der Betrieb, damals noch mit nur einem Studiengang, aufgenommen. Heute kann man alles Mögliche von Architektur bis Sozialwesen studieren. Der Campus Pappelallee befindet sich übrigens in den Gebäuden der um 1938 eröffneten ehemaligen „Adolf-Hitler-Kaserne“ des Infanterie-Regiments Potsdam. Berühmteste Mitglieder dieses Regiments waren der spätere Bundespräsident von Weizsäcker und die Widerstandskämpfer von Tresckow und von der Schulenburg.

Weitere Informationen:

Fachhochschule Potsdam

Kiepenheuerallee 5

14469 Potsdam

Tel.: 0331 / 58000

www.fh-potsdam.de


*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Fachhochschule Potsdam

Kiepenheuerallee 5
14469 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen