Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Angelika Arend
»Was geschieht, geht mich an«
Die Poesie von Walter Bauer
Sachbuch

Das Standardwerk zu Walter Bauers Lyrik neu aufgelegt

Zum lyrischen Werk des Dichters Walter Bauer ist diese überarbeitete Neufassung des Buchs »Mein Gedicht ist mein Bericht« (2003) der Walter-­Bauer-Preisträgerin Angelika Arend erschienen. Damit ist diese erste und immer noch einzige umfassende Arbeit zu Bauers Gedichtwerk in Deutschland wieder verfügbar, waren es doch die deutschen Leser, die der nach Kanada ausgewanderte Dichter anzusprechen hoffte. Das Werk schließt eine Forschungslücke zu diesem bedeutenden mitteldeutschen Autor, dessen »Stimme aus dem Leunawerk« ihn einst berühmt machte.

Verlobungsstein

Verlobungsstein

Heidrun Lange

Ein Findling zum Verlieben

Auf dem kleinen Boitzenburger Wanderweg, unter 300 bis 800 Jahre alten Eichen und Buchen, steht ein rötlicher Granitstein: Zeugnis der Eiszeit und Zeuge vieler Eheversprechen. Die Armins hatten den Findling von Waldarbeitern an die Stelle, direkt neben dem Tierpark, transportieren lassen. Dort schworen sie sich ewige Liebe und Treue. Der Name „Verlobungsstein“ ist geblieben. Die Boitzenburger sagen, wenn sich zwei Liebende an diesem Stein verloben, bringt das Glück. Das Paar wird sich niemals trennen. Ein Erinnerungsfoto ist der Ort mit einer riesigen Eiche im Hintergrund auf alle Fälle wert – auch für Nichtverliebte.

Verlobungsstein

Großer Rundweg

Tiergarten Boitzenburg

17268 Boitzenburger Land

*****

Bild und Text: entnommen aus: Lange, Heidrum:Uckermark 99 Mal entdecken!, Halle (Saale):mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, 2016.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Naturtherme Templin
von Heidrun Lange
MEHR
Tropical Island
von Theresa Rudolph
MEHR

Verlobungsstein


17268 Boitzenburger Land

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen