Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese

Werkleitz Gesellschaft e. V. (Hg.)
Modell und Ruine
Katalog
Deutsch mit englischsprachigem Einleger

Der Katalog zum Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine«
Das Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine« nimmt anlässlich des Bauhausjubiläums dessen Erbe aus Sicht aktueller künstlerischer Produktionen in den Blick.

Unser Leseangebot
Katharinenholz Potsdam

Katharinenholz Potsdam

Andreas Jüttemann

Von Kröten, Mauern und düsteren Teichen

Im Katharinenholz bei Bornim liegen im düsteren Unterholz zwei Teiche. Deshalb entstand vermutlich der Name der aus einer eiszeitlichen Schmelzwasserrinne entstandenen Gewässer. Weit zu hören sind die Düsteren Teiche, denn hier lebt – neben einer ganzen Reihe anderer, seltener Tierarten – eine der größten Krötenpopulationen der Region. Alle drei Jahre treten die Kröten in derartigen Massen auf, dass sie auch die angrenzenden Wohngebiete „erwandern.“ Seit 1983 sind die Teiche ein Flächennaturdenkmal. Im Katharinenholz findet man auch noch mysteriöse Mauern: Sie gehörten zu im 19. Jahrhundert angelegten Schießständen.

Weitere Informationen:

Katharinenholz

Weg nach Bornim

14469 Potsdam

https://www.nabu-potsdam.de/


*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Naturpark Hoher Fläming
von Karin Müller-Syring
MEHR
Die Märkische Schweiz
von Dörte Suhling
MEHR
Havelländisches Luch
von Dörte Suhling
MEHR
Uckermark
von Dörte Suhling
MEHR

Katharinenholz Potsdam


14469 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen