Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese

Kunsthalle Rostock und Elke Neumann (Hg.)
Palast der Republik
Utopie, Inspiration und Politikum
Ausstellungskatalog

Vom Palast für die Republik zum Volkspalast

Begleitend zur Ausstellung erscheint dieser reich bebilderte Katalog. Mit Texten von Bazon Brock, Irina Liebmann, Elke Neumann, Olaf Reis, Peter Richter und Matthias Weghaupt.

Unser Leseangebot
Peitz

Peitz

Almut Philipp

Fischerei- und Festungsstadt

Von der Festung aus dem 16. Jahrhundert in Peitz ist nur der mächtige Turm erhalten, ein Backsteinbau mit bis zu sechs Meter dicken Mauern. In der multimedialen Ausstellung wird die Bedeutung des Festungsbaus bis zu seiner Schleifung 1767 veranschaulicht. So war sie im 30-jährigen Krieg auch ein schützender Ort für Adlige oder Äbte des Klosters Neuzelle. Vom Dachreiter, aus 35 Meter Höhe, geht der Rundblick über die Altstadt. Viele Bürgerhäuser am Markt, die zum Teil aus dem 17. Jahrhundert stammen, zeigen sich wie das 1804 erbaute Rathaus mit dem Schaugiebel im Tudorstil wunderschön restauriert.


Tourist-Information Peitzer Land

Markt 1

03185 Peitz

Tel.: 035601 / 8150

https://tourismus.peitz.de/



*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Jüterbog
von Dörte Suhling
MEHR
Kyritz
von Dörte Suhling
MEHR
Templin
von Michael Lemke
MEHR
Neuruppin
von Michael Lemke
MEHR
Spargelstadt Beelitz
von Dörte Suhling
MEHR

Peitz


03185 Peitz

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen