Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Gabriel Machemer
Die Heimkehr der Hütchenspieler
Ein Kolportageroman

Der Student G. hat sich auf einem alten Fabrik­gelände in einer verfallenen Villa eingenistet. Dort muss er sich nicht nur mit der einsturzgefährdeten Decke, sondern auch mit dem Pächter herumschlagen. Doch G. weiß: Um seinen Lebenstraum zu erfüllen, muss er verharren und die widrigen Umstände aushalten. Nur so kann er ein Kulturzentrum errichten und seine eigene Diskothek eröffnen. Mit Witz und Ironie nimmt Gabriel Machemer in seinem neuen Roman menschliche Schwächen ins Auge. Sein Blick gilt den Kleinigkeiten, dem Unbeständigen, Ungewissen, in das er seine Charaktere schickt.

Storchendorf Dissen

Storchendorf Dissen

Almut Philipp

Jährliches Geklapper

Von den Jahreszeiten scheinen Frühjahr und Sommer die passenden für das Storchendorf Dissen zu sein. So viele Stor­chenpaare wie hier – acht bis zwölf Paare – brüten selten an einem Ort. In der renaturierten Spreeauenlandschaft finden auch die Jungstörche reichlich Nahrung. Die Storchenausstellung in der Dorfscheune gehört zum Heimatmuseum, das sich intensiv der Lebensweise der sorbisch-wendischen Bauern widmet. Einzigartig ist die Sammlung von 20 verschiedenen niedersorbischen Trachten, wie sie zu festlichen Anlässen, wie Ostersingen oder zum Kokot, einem Erntebrauch, heute noch getragen werden.

Heimatmuseum Dissen

Hauptstraße 32

03096 Dissen-Striesow

Tel.: 035606 / 256

http://www.dissen-striesow.de/verzeichnis/objekt.php?mandat=68104


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Senftenberg
von Michael Lemke
MEHR
Neustadt (Dosse)
von Dörte Suhling
MEHR
Spargelstadt Beelitz
von Dörte Suhling
MEHR
Bad Freienwalde
von Michael Lemke
MEHR
Zehdenick
von Dörte Suhling
MEHR

Storchendorf Dissen


03096 Dissen-Striesow

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen