Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Kai Uwe Schierz (Hg.)
Arik Brauer
Phantastisch-realistisch. Ein Lebenswerk
Ausstellungskatalog

geb., 230 × 275 mm, 172 S., s/w- u. Farbabb.
ISBN 978-3-96311-256-0

Erschienen: August 2019

Anfang Januar 2019 hat Arik Brauer sein 90. Lebensjahr vollendet – und arbeitet immer noch an seiner Kunst. Die ungebrochene Lust am Schaffen geht einher mit einer reichen Lebenserfahrung, die sich in seinen Liedern und Geschichten ebenso äußert wie in seinen Bildern.

Kneipe Hafthorn Potsdam

Kneipe Hafthorn Potsdam

Andreas Jüttemann

Burger, Bier und jute Jungs

Ende des Jahres 1993 trafen sich mehrere Potsdamer „jute Jungs“ (so bezeichnen sie sich selbst), um den Hof einer alten Bäckerei in der Potsdamer Innenstadt zu entrümpeln. Ihr Plan war, in den Räumlichkeiten eine eigene Gastwirtschaft einzurichten. Sie wollten vor allem einen Ort für junge Gäste schaffen. Für die Bauarbeiten reichte ihr Geld aber nicht, sodass sie die beim Wiederaufbau tätigen Helfer mit Bier bezahlten. 1996 übernahm der Stammgast Jörn Rohde das „Hafthorn“, der es zu einer der beliebtesten Potsdamer Kneipen machte – insbesondere der Burger ist zu empfehlen!

Weitere Informationen:

Hafthorn

Friedrich-Ebert-Straße 90

14467 Potsdam

Tel.: 0331 / 2800820

www.hafthorn.de


*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Mercure Hotel Potsdam City
von Andreas Jüttemann
MEHR
Swimming Hostel
von Andreas Jüttemann
MEHR

Kneipe Hafthorn Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 90
14467 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen