Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese

Werkleitz Gesellschaft e. V. (Hg.)
Modell und Ruine
Katalog
Deutsch mit englischsprachigem Einleger

Der Katalog zum Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine«
Das Werkleitz Festival 2019 »Modell und Ruine« nimmt anlässlich des Bauhausjubiläums dessen Erbe aus Sicht aktueller künstlerischer Produktionen in den Blick.

Unser Leseangebot
Kneipe Hafthorn Potsdam

Kneipe Hafthorn Potsdam

Andreas Jüttemann

Burger, Bier und jute Jungs

Ende des Jahres 1993 trafen sich mehrere Potsdamer „jute Jungs“ (so bezeichnen sie sich selbst), um den Hof einer alten Bäckerei in der Potsdamer Innenstadt zu entrümpeln. Ihr Plan war, in den Räumlichkeiten eine eigene Gastwirtschaft einzurichten. Sie wollten vor allem einen Ort für junge Gäste schaffen. Für die Bauarbeiten reichte ihr Geld aber nicht, sodass sie die beim Wiederaufbau tätigen Helfer mit Bier bezahlten. 1996 übernahm der Stammgast Jörn Rohde das „Hafthorn“, der es zu einer der beliebtesten Potsdamer Kneipen machte – insbesondere der Burger ist zu empfehlen!

Weitere Informationen:

Hafthorn

Friedrich-Ebert-Straße 90

14467 Potsdam

Tel.: 0331 / 2800820

www.hafthorn.de


*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Hinzenbergklause Potsdam
von Andreas Jüttemann
MEHR

Kneipe Hafthorn Potsdam

Friedrich-Ebert-Straße 90
14467 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen