Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Marco Warmuth/Tina Pruschmann
gottgewollt
Das Leben der Ordensschwestern von der heiligen Elisabeth
Bild-Text-Band

Gottgeweihtes Leben – dokumentarische Fotos und biografische Interviews

Der Band »Gottgewollt« porträtiert Leben und Alltag der Ordensfrauen. Die Autoren spüren einer Lebensweise nach, die aus der Zeit gefallen scheint angesichts einer Gesellschaft, in der individuelle Freiheit und Wohlstand zur zentralen Lebensorientierung geworden sind.

Mercure Hotel Potsdam City

Mercure Hotel Potsdam City

Andreas Jüttemann

Die sozialistische Stadtkrone

Wer am Hauptbahnhof aus dem Zug steigt und in Richtung Innenstadt läuft, dem fällt das graue Hochhaus des Mercure-Hotels auf. Das höchste Haus Potsdams überragt schon seit 1969 das historische Stadtensemble. Walter Ulbricht persönlich verlangte, dass der alten preußischen Stadt eine „sozialistische Stadtkrone“ aufgesetzt werden solle. Das neue „Interhotel“ war das erste in der DDR mit Fernsehapparaten auf den Zimmern und verfügte sogar über eine hoteleigene Jacht. Heute können die Gäste des Viersternehotels in den 210 Zimmern den wunderbaren Blick über die Stadt genießen. Die Stadt Potsdam erwägt allerdings den Abriss des DDR-Baus.

Weitere Informationen:

Mercure Hotel Potsdam City

Lange Bruecke

14467 Potsdam

Tel.: 0331 / 2722

www.mercure-hotel-potsdam.de

*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Swimming Hostel
von Andreas Jüttemann
MEHR
Pub à la Pub Potsdam
von Andreas Jüttemann
MEHR

Mercure Hotel Potsdam City

Lange Brücke
14467 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen