Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Jutta Thiel

Braunschweig
Stadtführer

Der erste große Stadtführer zur Löwenstadt

Braunschweig ist nicht nur Wissenschaftsstandort, Braunschweig ist auch Kultur- und Einkaufsstadt, die ganzjährig Touristen und Tagesausflügler mit ihrem vielseitigen Angebot anzieht. Da sind einerseits Sehenswürdigkeiten wie der Dom und Burg Dankwarderode, andererseits sorgen die Schlossarkaden, spektakuläre Opernveranstaltungen auf dem Burgplatz oder Bootstouren auf der Oker für Abwechslung.
Der Reiseführer bietet eine Übersicht über Sehens- und Erlebenswertes, empfehlenswerte Restaurants und Cafés, Shoppingtipps und Empfehlungen für Ausflüge in die Umgebung wie z.B. Wolfsburg und Wolfenbüttel.

Peitzer Teichland

Peitzer Teichland

Almut Philipp

Fischteichlandschaft für Karpfenzucht

Nicht jeder große See in der Lausitz ist oder wird zur Badelandschaft. Mitte des 16. Jahrhunderts ließ Markgraf Johann von Küstrin südöstlich von Peitz eine große Teichanlage mit Dämmen und Zuflussgräben für die Fischzucht und wohl auch zum Schutz seiner Burg anlegen. Die terrassenförmige Teichanordnung lässt ein natürliches Gefälle für das Ablassen oder Fluten der Teiche entstehen. Die Fischwirtschaft nutzt die 33 Teiche für die Karpfenzucht, doch auch seltene Wasservogelarten brüten hier und Vogelzüge kommen zur Rast. Fürs Rad empfiehlt sich die „Karpfentour“, zu Fuß der Teichlehrpfad.

Tourist-Information Peitzer Land

Markt 1

03185 Peitz

Tel.: 035601 / 8150

https://tourismus.peitz.de/


*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Lausitzring
von Almut Philipp
MEHR
Kloster Neuzelle
von Almut Philipp
MEHR
Kloster Zinna
von Michael Lemke
MEHR
Uckermark
von Dörte Suhling
MEHR

Peitzer Teichland

Friedensteich
03185 Teichland

Detailansicht / Route planen