Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de

Sandra Pixberg
Stralsund
Die 99 besonderen Seiten der Stadt
Reiseführer

Die Hansestadt verbindet Europa mit Schweden und Westeuropa mit dem Osten. Mächtige Speicher auf der Hafeninsel, prachtvolle Giebelhäuser und eine strenge Backsteingotik sind die stummen Zeitzeugen der Jahrhunderte. Inmitten dieser beeindruckenden Kulisse gibt es viele Geschichten zu erzählen. Etwa von dem Pastor, der die Skandinavistik begründete, dem Namensgeber des Windjammers im Stralsunder Hafen, der historischen Keramik von Hiddensee oder einem sechs Meter langen Tintenfisch.

Unser Leseangebot
Sagenhafter Brunnen Lübbenau

Sagenhafter Brunnen Lübbenau

Almut Philipp

Sagenhafte Wasserspeier

Im Spreewald gibt es viele Sagen und mythische Gestalten. In Lübbenau hat der Bildhauer Volker Michael Roth, ein Künstler aus Rathenow, einige lebendig werden lassen. Er schuf Skulpturen aus Stahl, die auf dem Kirchplatz in Lübbenau zuoberst eines Reliefs als Brunnenfiguren stehen. Auf integrierten Tafeln stehen die Namen der Figuren, aus denen das Wasser plätschert. Wir begegnen hier dem Schlangenkönig, dem Baumkönig, der Gestalt des Irrlichts und den Lutki – kleinen, dem Menschen wohlgesonnenen Leutchen. Noch ein kleiner Lutk mit einem Kürbis sitzt auf dem Brunnenrand vor dem Spreewald Museum am Topfmarkt.

Adresse

Ehm-Welk-Straße 9

03222 Lübbenau/Spreewald

*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Naturhafen Leipe
von Almut Philipp
MEHR
Tropical Island
von Theresa Rudolph
MEHR
Extavium
von Theresa Rudolph
MEHR

Sagenhafter Brunnen Lübbenau

Ehm-Welk-Straße 9
03222 Lübbenau/Spreewald

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen