Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de

Sabine Gruber und Ralph Zade
Wiesbaden
Die 99 besonderen Seiten der Stadt
Reiseführer

Hier gibt es gleich zwei Schlösser, eines in der Innenstadt, eines in Biebrich, große und kleine Museen zu Kunst, Geschichte und vielem mehr, eine Spielbank, in der schon Dostojewski sein Geld verlor, eine Villa, in der Brahms eine Symphonie komponierte, eine Kirche, in der Martin Niemöller predigte, und ein Bahnhofsgleis, das für Kaiser Wilhelm II. reserviert war. Landeshauptstadt von Hessen, Hauptstadt des ehemaligen Herzogtums Nassau, Weltkurstadt, Stadt des Historismus, Stadt des Films und Stadt des Kirchenbaus, stets weltoffen – das alles ist Wiesbaden.

Unser Leseangebot
Gläserne Bonbonfabrik Potsdam

Gläserne Bonbonfabrik Potsdam

Andreas Jüttemann

Die gläserne Süßwarenfabrik

Die Firma Katjes ist heute der drittgrößte Zuckerwarenhersteller Deutschlands. Ursprünglich stammt Katjes aus Holland und produzierte einst Rattengift. In den 1930er-Jahren kam man auf die Idee, die Produktion umzustellen und kleine Lakritz-Katzen (katjes ist das holländische Wort für „kleines Kätzchen“) zu verkaufen. Die Lakritze und Fruchtgummis werden heute hauptsächlich in Emmerich produziert. Im Oktober 2006 eröffnete Katjes in Potsdam die erste „Gläserne Bonbonfabrik“ Europas. Eltern und ihre Kinder können auf einem Rundgang durch das Werk alle Herstellungsprozesse von Bonbons miterleben und anschließend zu vergünstigten Preisen einkaufen.

Weitere Informationen:

Gläserne Bonbonfabrik Potsdam

Wetzlarer Straße 96–106

14482 Potsdam

Tel.: 02822 / 6010

www.katjes-shops.de/potsdam

*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Kinderbuchverlag
von Hannelore Eckert
MEHR

Gläserne Bonbonfabrik Potsdam

Wetzlarer Str. 96-106
14482 Potsdam

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen