Brandenburg Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.brandenburg-lese.de
Unser Leseangebot

Berndt Seite

N wie Ninive
Erzählungen

In metaphorisch einprägsamen Stil  werden verschiedene Schicksale erzählt, die ihren Haupthelden alles abverlangen, sie an ihre Grenzen bringen. Bei der Frage nach der Schuld, nach Gerechtigkeit und Gott verstricken sich Zukunft und Vergangenheit. 

"Er hat einen eigenen Ton, ein bisschen mecklenburgisch erdenschwer, aber dann auch wieder sehr poetisch"

Frankfurter Allgemeine 07.10.2014 Nr. 232 S. 10 

Gies, Jean

Gies, Jean

Bildende Künstlerin, Berlin

Fotografie, Malerei, Zeichnung, Text

Homepage: jeangies.jimdo.com

Vita

geb. 1976 in Saarlouis
2000 - 2004 Mitglied im Atelier Römerberg Wiesbaden e.V.
2001 - 2002 Grundstudium Freie Kunst an der HbK Kassel,
Klasse Prof. Horst Gläsker
2002 - 2007 Studium Freie Malerei an der Städelschule Frankfurt am Main,
Klasse Prof. Christa Näher
2007 Abschluss als Meisterschülerin von Prof. Christa Näher
seit 2007 tätig als Künstlerin in Berlin
2008 Studienaufenthalt in Rom

Ausstellungsbeteiligungen

2001 Rathaus Wiesbaden
2003 Galerie LUCAart Igstadt
2007 Kultureller Förderkreis Buchschlag
2007 Städelmuseum Frankfurt a.M.
2008 Bundesumweltministerium Bonn
2008 Villa Massimo Rom, im Rahmen der Open Studios
2010 Contemporary Art Ruhr 2010, Essen, Förderfläche & C.A.R. Gallery
2015 Schwartzsche Villa Berlin