Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Grit Kalies
Raumzeit
Roman

Einsteins Relativitätstheorie gilt als bestätigt. Das derzeitige physikalische Weltbild beruht auf ihr. Dennoch gab und gibt es immer wieder Stimmen, die sie anzweifeln. Richard gehört zu ihnen und hat sich damit wissenschaftlich schon fast ins Abseits manövriert. Nun soll er den für seine berufliche Zukunft entscheidenden Probevortrag an der Uni ausgerechnet dem Thema Raumzeit widmen …

Ein Sachbuch der Autorin zum Thema erschien 2019 bei De Gruyter unter dem Titel »Vom Energieinhalt ruhender Körper. Ein thermodynamisches Konzept von Materie und Zeit«.

Lehde

Lehde

Almut Philipp

Die Post kommt mit dem Kahn

In Lehde ist alles von Wasser umgeben: die Inseln, auf denen die Höfe stehen oder die Spreewaldkähne und Kanus, die durch die Fließe gleiten. Und die Landwirte hier fahren noch immer mit dem Spreewaldkahn zu ihren Feldern. Eine Kahnfahrt auf den ruhigen Wasserarmen der Spree führt vorbei an den traditionellen schilfgedeckten Holzhäusern und den Wiesen mit den Heuschobern, die so typisch für den Spreewald sind, und doch meist für die Touristen aufgestellt werden. Am Hafen ist es trotzdem ruhig, die Holzkähne hört man kaum, es sind kiellose, flache Gleitboote, die fast geräuschlos mit dem Rudel gestakt werden.

Freilandmuseum Lehde

An der Giglitza 1a

03222 Lübbenau

OT Lehde

Tel.: 03573 / 8702440

https://www.museums-entdecker.de/



*****

Textquelle:

Philipp, Almut: Die Lausitz - die 99 besonderen Seiten der Region: Halle: Mitteldeutscher Verlag, 2018.

Bildquelle:

Almut Philipp.

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Luckenwalde
von Dörte Suhling
MEHR
Zehdenick
von Dörte Suhling
MEHR
Wustrau
von Dörte Suhling
MEHR

Lehde


03222 Lübbenau/Spreewald

Detailansicht / Route planen

Werbung
Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen