Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Eberhard Klöppel

Das Mansfelder Land 1974–1989
Bildband
Mit einem Text von Michael Birkner

Kaum ein Bildreporter hat so intensiv das Geschehen im Mansfelder Land beobachtet wie Eberhard Klöppel. Er begann schon früh zu fotografieren. In seinem Archiv gibt es Tausende Fotos vom Leben in seiner Heimat. Aber wichtigstes Thema waren für ihn Bergbau und Hütten – und vor allem die Menschen, die dort arbeiteten.

Klöppels Fotos zeigen nicht die vermeintliche Tristesse und Resignation, sondern vermitteln Leben. Nie agiert er als Regisseur, sondern konsequent als Beobachter, als Dokumentarist seiner Zeit. Er zeigt, wie es war in diesen Jahren im Mansfelder Land: Ob es der Umzug der Ausgezeichneten am 1. Mai ist, die Hochzeit mit Dreimannkapelle und den tanzenden Gästen, der von Frauen in Kittelschürzen umringte Kosmonaut Sigmund Jähn bei der Autogrammstunde, das Leben in der Mittelstraße in Helbra, das »Dreckschweinfest« der Grunddörfer zu Pfingsten oder auch der Wiesenmarkt in Eisleben.

Ehemaliges Elisabeth- Sanatorium

Ehemaliges Elisabeth- Sanatorium

Andreas Jüttemann

Das verlassene Krankenhaus

Viele Jahre lag das von 1912 bis 1914 erbaute Elisabeth-Sanatorium versteckt im Wald hinter der „Güterfelder Eck“ genannten Kreuzung im äußersten Osten Potsdams. Durch die Verlängerung der neuen Nuthe-Schnellstraße wurde der Waldbestand rund um die seit 1994 leer stehende ehemalige Hautklinik gerodet. Leider wurden vermehrt Vandalen auf das bis dato gut erhaltene, mit Original-DDR-Interieur ausgestattete Bauwerk aufmerksam. Ursprünglich diente es als Lungenklinik, die vom jüdischen Ehepaar Freimuth begründet wurde. Nach der Wende wurde das Haus an eine Erbin rückübertragen – nun leider nicht mehr in ruhiger Lage und nicht zugänglich.

Weitere Informationen:

Ehemaliges Elisabeth-Sanatorium

Potsdamer Damm 1

14532 Stahnsdorf

(an der Grenze zu 14480 Potsdam)


*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Chinesisches Haus
von Andreas Jüttemann
MEHR
Gutshaus Neukladow
von Andreas Jüttemann
MEHR
Thalia Filmtheater
von Andreas Jüttemann
MEHR

Ehemaliges Elisabeth- Sanatorium

Potsdamer Damm 1
14532 Stahnsdorf

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen