Brandenburg-Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
Brandenburg-Lese
Unser Leseangebot

Anne Beyer/Sebastian Schubert

Spreewald
Reiseführer

Die schönsten Seiten des Spreewaldes

Eines der beliebtesten Reiseziele im Land Brandenburg ist der Spreewald mit seinem Wassernetz und kulturellen Reichtum. Der Reiseführer stellt die reizvollsten Flecken vor, gibt Tourenvorschläge für Aktiv­Urlauber, Tipps für Unternehmungen mit Familie, zum Einkaufen und Entdecken von traditionellem Handwerk.

Neue Ziegelmanufaktur Glindow

Neue Ziegelmanufaktur Glindow

Andreas Jüttemann

Auf zum Ausflug in die Alpen

Glina – im Altslawischen bedeutet das Ton oder Lehm. Damit wird deutlich, dass es sicher schon früh eine Ziegelei in Glindow gegeben haben muss. Erstmals erwähnt wird diese, als sie das Kloster Lehnin im Jahre 1463 aufkaufte. Zu Hochzeiten waren 18 Ziegeleien in Glindow in Betrieb. Im Jahre 1990 endete die industrielle Fertigung von Ziegeln in Glindow, heute gibt es die Neue Ziegelmanufaktur für die Restaurierung von historischen Bauten. Die alte Abraumhalde für den Ton wurde als „Alpenlandschaft“ mit Schluchten und Wanderwegen angelegt. Sogar Bergahorne gibt es in den kurz hinter der Potsdamer Stadtgrenze gelegenen „Alpen“.

Weitere Informationen:

Neue Ziegelmanufaktur Glindow

Alpenstraße 47

14542 Werder/Havel OT Glindow

Tel.: 03327 / 66490

http://www.ziegelmanufaktur.com/

*****

Bild- und Textquelle:

Jüttemann, Andreas: Potsdam: Die 99 besonderen Seiten der Stadt, 2015, Halle (Saale): mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Halle (Saale)

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Pompeji in Potsdam
von Andreas Jüttemann
MEHR
Tagebau Welzow Süd
von Almut Philipp
MEHR
Tierpark Angermünde
von Heidrun Lange
MEHR

Neue Ziegelmanufaktur Glindow

Alpenstraße 47
14542 Werder/Havel

Detailansicht / Route planen

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen